Einführung

Auf die­ser Sei­te stel­le ich von mir ver­fass­te Arti­kel aus den „Bre­mer Nach­rich­ten“, dem „Weser-Kurier“ sowie deren gemein­sa­mer Sonn­tags­aus­ga­be „KURIER am SONNTAG“ als Arbeits­pro­ben und Refe­ren­zen zur Ver­fü­gung.

Für die hier ver­öf­fent­lich­ten Tex­te aus den genann­ten bre­mi­schen Zei­tun­gen liegt das Copy­right in der Regel bei mir und bei der Bre­mer Tages­zei­tun­gen AG (BTAG), D‑28195 Bre­men, in Ein­zel­fäl­len nur bei einer von bei­den Par­tei­en. Ich bedan­ke mich aus­drück­lich beim Vor­stand der BTAG für die 2006 erteil­te Erlaub­nis, die Tex­te in die­ser Wei­se ver­wen­den zu dür­fen. Ich beto­ne, dass für alle die­se Tex­te die übli­chen Nut­zungs­be­din­gun­gen der BTAG für Online-Inhal­te gel­ten:

Die Inhal­te (Text- und Bild­ma­te­ri­al) wer­den Inter­net-Nut­zern aus­schließ­lich zum pri­va­ten, eige­nen Gebrauch zur Ver­fü­gung gestellt. Jede gewerb­li­che Nut­zung der Inhal­te die­ses Online-Ange­bo­tes ist unzu­läs­sig.“

Zur Zeit beschränkt sich die Aus­wahl auf Tex­te aus den Jah­ren 1993–2006, weil älte­res Mate­ri­al erst „hän­disch“ fürs Web auf­be­rei­tet wer­den muss. Geziel­te Anfra­gen zu ein­zel­nen The­men­be­rei­chen sind aber jeder­zeit mög­lich und will­kom­men. Alle Men­schen, die die hier ver­öf­fent­lich­ten Tex­te als Quel­le nut­zen möch­ten, bit­te ich um unbe­ding­te Beach­tung des oben ste­hen­den Copy­right-Ver­merks.